Seite 1 von 2
#1 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 19.03.2009 16:47

Jetzt ist es so weit: Die englische Übersetzung von „Mouches Volantes“ ist unter dem Titel „Mouches Volantes. Eye Floaters as Shining Structure of Consciousness“ im Leuchtstruktur Verlag erschienen. Die Produktion und der weltweite Vertrieb werden von Lightning Source (http://www.lightningsource.com/) wahrgenommen. Der Titel ist bereits bei mehreren Gross- und Online-Buchhandlungen gelistet und erhältlich (siehe Lightning Source Distribution Partners: http://www.lightningsource.com/print_to_order.aspx). Sie können das Buch aber auch über den Leuchtstruktur Verlag bestellen (http://www.eye-floaters.info/floaters/book.htm).

Mit der englischen Übersetzung reagieren wir auf die Anfragen nach Informationen zum Thema Mouches volantes/entoptische Erscheinungen und Spiritualität. Wir hoffen, dass „Eye Floaters“ den Ansprüchen und Erwartungen unserer amerikanischen, europäischen und asiatischen Interessenten gerecht wird und freuen uns auf Feedbacks und spannende Diskussionen!

#2 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 19.03.2009 16:48

Im März erschien die erste Ausgabe des Newsletters „Holistic Vision“ (http://www.eye-floaters.info/news/news.htm). Floco Tausin vermittelt damit seiner Englisch sprachigen Leserschaft Neuigkeiten rund um das Thema Mouches volantes, entoptische Phänomene und Spiritualität.Holistic Vision orientiert sich am deutschen Newsletter „Ganzheitlich Sehen“, verfügt jedoch über weniger Rubriken und Text.

#3 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 19.03.2009 16:51

Der neue Newsletter vom März (1/2009 ) ist online!

Aus dem Inhalt:

1) Hauptartikel: Mouches volantes – Glaskörpertrübung oder Nervensystem? (2/4)
2) Lesertipp: Fliegende Fliegen und fliegende Rods
3) Aus der Wissenschaft: Phosphene als Biophotone
4) Aus dem wORLD wIDE wEB: Phosphenismus
5) Bilder des Quartals: Kunst mit entoptischen Phänomenen von Sharonrose und Wassily Kandinsky
6) In eigener Sache: Englische Übersetzung von „Mouches Volantes“ erschienen; Holistic Vision – Floco Tausins Newsletter in Englisch; Veröffentlichungen von Floco Tausin
7) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals



Link:
http://www.mouches-volantes.com/news/newsmaerz2009.htm

#4 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 18.07.2009 10:00

Der neue Newsletter vom Juni (2/2009 ) ist online!

Aus dem Inhalt:

1) Hauptartikel: Mouches volantes – Glaskörpertrübung oder Nervensystem? (3/4)
2) Lesertipp: „Parks on Fire“ – entoptisches Kunstvideo
3) Theaterstück in einem Akt: Fliegende Mücke und die Philosophen
4) Nestor über die Mouches volantes: „Das Grundgerüst des Bildes“
5) Bilder des Quartals: Religiöse Darstellung und Mouches volantes – Pierre Woeiriot
6) In eigener Sache: Mouches Volantes 2: Zweites Buchprojekt begonnen
7) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals




Link:
http://www.mouches-volantes.com/news/newsjuni2009.htm

#5 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 18.07.2009 10:01

Mouches Volantes 2: Zweites Buchprojekt begonnen

Das zweite Buchprojekt von Floco Tausin wurde anfangs Mai begonnen. „Mouches Volantes. Die Neun Lichter“ – so der voraussichtliche Titel des Buches – knüpft an den Vorgänger an. Im Zentrum steht diesmal das „Prinzip der Grundstruktur“, das Nestor im ersten Buch erwähnt, aber nicht erklärt hatte. Es stellt sich heraus, dass dieses Prinzip eine Konstellation von Kugeln ist, die sich dem Seher in intensiven Bewusstseinszuständen als universelles Prinzip des Seins enthüllt. Unter Anleitung der Seher soll Floco diese Kugelkonstellation in der linken Seite des Bewusstseins finden.

Floco wird nach dem gescheiterten Sprung in die Linke Seite allerdings erst einmal seine Bemühungen fortsetzen, die „Brücke“ zu überwinden – sowohl in der Grundstruktur wie auf Mari Eglis Möbel, das „vollkommen“ zu restaurieren versucht. In diesen Bemühungen ist er diesmal nicht allein: Er macht Bekanntschaft mit weiteren Schülerinnen und Schülern, die nach derselben Kugelkonstellation und somit nach der Antwort auf die existenziellen Fragen des Lebens suchen. Jeder dieser Schüler hat einen eigenen Ansatz, um die Brücke in der Leuchtstruktur zu überqueren – Flocos Weg führt über die Suche nach dem universellen Prinzip im kulturellen und intellektuellen Erbe der Menschheit. Die Schüler erkennen aber mehr und mehr, dass sie auf dem „Weg in der Leuchtstruktur“ nur weiter kommen, wenn sie zusammenwirken. Die Seherinnen und Seher schenken den Schülerinnen und Schülern in vielen unkonventionellen Gesprächen und ungewöhnlichen Handlungen ihre mystische Wärme und Weisheit und weisen ihnen dadurch den Weg …

Ein Termin für die Veröffentlichung wird nicht festgesetzt. Idealerweise sollen die Schreibarbeiten innerhalb der nächsten drei Jahre abgeschlossen sein. Aber wie immer gilt: Das Buch wird erscheinen, sobald es fertig UND reif ist

#6 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 03.08.2009 12:22

Der neue Newsletter vom August (3/2009 ) ist online!

Aus dem Inhalt:

1) Hauptartikel: Mouches volantes – Glaskörpertrübung oder Nervensystem? (4/4)
2) Lesertipp: „MV durch die Wimpern“
3) Aus der Wissenschaft: Umfrage unter Augenärzten
4) Nestors Wissen über Mouches volantes: Die äusseren Umstände des Sehens
5) Bilder des Quartals: Künstlerische Darstellung von MV in „Family Guy“
6) In eigener Sache: Veröffentlichungen von Floco Tausin
7) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals

Link: http://www.mouches-volantes.com/news/newsaugust2009.htm
#7 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 03.08.2009 12:25

Neue Veröffentlichung von Floco Tausin:


Medizin und Religion. Die spirituelle Dimension der Migräne-Aura

Dieser Artikel ist ein Beitrag zu der seit den 1990er Jahren geführten Dialoge um die Zusammenführung von Religion und Medizin. Hier geht es darum, das Phänomen der Migräne-Aura aus spiritueller Sicht zu beleuchten und somit die Migräne als ein körperlicher und geistiger Zustand zu begreifen, der mit der gelebten Spiritualität korrespondiert und von dort her zugänglich und veränderbar ist.

Veröffentlicht in:
- Extremnews. Teil 1 auf: http://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/db651293ddb3050 (4.7.09); Teil 2 auf: http://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/fa94129489ae033 (6.7.09)

Weitere Veröffentlichungen auf: http://www.mouches-volantes.com/kontakt/veroeffentlichungen.htm

#8 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 03.08.2009 12:35

Arbeit an einem neuen Artikel:

Mouches volantes in der holistischen/alternativen Augenheilkunde

In diesem Artikel gehe ich der Frage nach, wie Mouches volantes in der alternativen oder holistischen Augenheilkunde wahrgenommen und behandelt werden. Als "alternative Augenheilkunde" verstehe ich Augenärzte, Augenoptiker, Sehtrainer(innen), Psychologen etc., die zur Feststellung der Ursachen von Fehlsichtigkeit auch geistige oder psychische Faktoren berücksichtigen und entsprechend "sanfte", nicht-invasive Behandlungen anbieten. Was haben Sehtrainer oder Sehtherapeutinnen zu den Mouches volantes zu sagen? Wie erklären sie sie? Welche Verhaltensweisen gegenüber den Punkten und Fäden empfehlen sie?

Falls ihr Hinweise zum Thema habt, bin ich ganz Auge!

#9 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 03.08.2009 12:39

Arbeit an neuem Artikel abgeschlossen:

Mouches volantes – Glaskörpertrübung oder Nervensystem?
Fliegende Mücken als wahrnehmbarer Aspekt des visuellen Nervensystems

Seit Jahrhunderten versuchen Gelehrte, eine Erklärung für die beweglichen Punkte und Fäden im Gesichtsfeld zu finden. Schon früh dachte man sich die Ursache im Auge und verstand das Phänomen als eine Störung oder Degeneration irgendwo zwischen Pupille und Netzhaut – heute gelten Mouches volantes als Trübung des Glaskörpers. Genaue Beobachtungen aber enthüllen geordnete Strukturen und lassen die Degenerationsthese fragwürdig erscheinen. Im Nervensystem des Sehens befinden sich ähnliche Strukturen – was zur Vermutung führt, dass die fliegenden Mücken dort ihren Ursprung haben. Eine "Ansicht" in vier Teilen.

Alles vier Teile befinden sich nun im Mitgliederbereich auf http://www.mouches-volantes.com

#10 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 30.11.2009 13:18

Arbeit an Artikel abgeschlossen:

Sanftes Fliegenmittel. Mouches volantes in der alternativen Augenheilkunde

Mouches volantes sind harmlose und unbedeutende Glaskörpertrübungen, sagen die Augenärzte. Mouches volantes sind erste Erscheinungen einer alles ausfüllenden leuchtenden Bewusstseinsstruktur, sagen die Seher. Was sagt eigentlich die moderne alternative Augenheilkunde zu den Mouches volantes und wie ist diese Sicht aus der spirituellen Perspektive zu bewerten?

Der Artikel ist ab sofort im Mitgliederbereich erhältlich: http://www.mouches-volantes.com

#11 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 30.11.2009 13:20

Der neue Newsletter vom Dezember (4/2009 ) ist online!

Aus dem Inhalt:

1) Hauptartikel: Sanftes Fliegenmittel – Mouches volantes in der alternativen Augenheilkunde
2) Aus der Wissenschaft: Mouches volantes nicht im Glaskörper?
3) Nestors Wissen über Mouches volantes: Der energetische Ursprung der Punkte und Fäden
4) Bilder des Quartals: Realistische Mouches volantes von Dr. Johnson; Geburt Christi, Ikone aus dem Watoped-Kloster
5) In eigener Sache: Veröffentlichungen von Floco Tausin
6) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals

Link: http://www.mouches-volantes.com/news/newsdezember2009.htm

#12 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 30.11.2009 13:28

Neue Veröffentlichung von Floco Tausin

Meditation mit offenen Augen. Der visuelle Weg zur Entwicklung des inneren Sinns

Was ist der innere Sinn und wie entfalten wir ihn? Dieser Artikel handelt von einer Meditationsmethode mit offenen Augen, die sowohl grobstoffliche wie subtile Objekte verwendet. Als Beispiel eines subtilen Objekts wird die Meditation über die Mouches volantes gemäss den vier Stufen der Meditation bei Patanjali erläutert.

Veröffentlicht in:
- GreenBalance-Magazin Nr. 13. http://www.greenbalance.at/ausgaben/GreenBalance_13.pdf (15.11.09)


Weitere Veröffentlichungen auf: http://www.mouches-volantes.com/kontakt/veroeffentlichungen.htm

#13 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 19.02.2010 10:50

Der neue Newsletter vom Februar (1/2010 ) ist online!

Aus dem Inhalt:

1) Hauptartikel: Fliegenfänger aus dem Osten. Mouches volantes aus der Sicht des Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin
2) Aus der Wissenschaft: Von aufsteigenden und absteigenden Mücken
3) Nestors Wissen über Mouches volantes: Die Punkte und Fäden als Ausdruck des Bewusstseins
4) Bilder des Quartals: Realistische Darstellung von MV im „Standard“; Sunflowers Figure and Bird von William Hundle
5) In eigener Sache: 1) Veröffentlichungen von Floco Tausin; 2) Neuausgabe von „Mouches Volantes“; 3) Neue Version der Mouches-volantes-Bibliografie
6) Zu guter Letzt: Feedback des Quartals

Link: http://www.mouches-volantes.com/news/newsfebruar2010.htm

#14 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 19.02.2010 10:53

Ein neuer Artikel ist im Mitgliederbereich erhältlich:

Fliegenfänger aus dem Osten.
Mouches volantes aus der Sicht des Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin

Subjektive visuelle Phänomene können grundsätzlich auf zwei Arten erklärt werden, im Sinne der Medizin und im Sinne der Spiritualität. Meine These ist, dass Mouches volantes in Kulturen mit hoch entwickelten spirituellen und medizinischen Systemen auch beide Arten der Deutung erfahren haben. In diesem Artikel frage ich nach dem Wissen der traditionellen Medizin Indiens und Chinas über die Mouches volantes: Gibt es im Ayurveda und in der Traditionellen Chinesischen Medizin überhaupt Phänomene, die unseren Mouches volantes entsprechen? Welche medizinische und pathologische Deutung erfahren sie dort? Und: Gibt es ausgehend von diesen medizinischen Deutungen auch Hinweise für eine spirituelle Interpretation?

Link: http://www.mouches-volantes.com/news/news.htm#1
dann auf "login" klicken.

#15 Re: Aktuell - Mitteilungen von Floco Tausin von Floco 19.02.2010 10:56

Neuausgabe von „Mouches Volantes“

Auf Ende Januar hat der Leuchtstruktur Verlag den Vertrag mit dem deutschen Hersteller Books on Demand gekündigt. Neu wird der Print-on-Demand-Hersteller Lightning Source für die Produktion und Vertrieb des deutschen Buches „Mouches Volantes“ zuständig sein. Lightning Source und der Leuchtstruktur Verlag sind seit der Veröffentlichung der englischen Übersetzung Anfangs 2009 Partner. Das deutsche Buch wird fortan in einem etwas grösseren Format (15.2 x 22.9 cm) und unter einer neuen ISBN-Nummer (978-3-033-02157-0) produziert. Der Inhalt des Buches bleibt bis auf die Korrektur einiger Tippfehler unverändert.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de