#1 Einführung von Floco 11.05.2007 13:14

Hallo zusammen!

Mitte der 1990er Jahre traf ich im Schweizer Emmental einen Einsiedler, der sich als "Seher" versteht. Dieser Mann, der sich Nestor nennt, beeindruckte mich durch seine Lebensweise und Weltanschauung, so dass ich ihn in den folgenden Jahren regelmässig besuchte und von ihm lernte.

Als Folge seiner Bewusstseinsentwicklung ist Nestor auf eine bestimmte Art von entoptischen Phänomenen gestossen, nämlich die Mouches volantes, die er seit Jahren in seinem Sehen weiterentwickelt.

Basierend auf seinem Sehen der Mouches volantes (für ihn: Leuchtstruktur des Bewusstseins), hat mir Nestor eine alternative Weltanschauung vermittelt, die in einzelnen Aspekten und im Ziel den mystischen Traditionen vieler Kulturen gleicht.

Nestors Lehre hat aber nicht nur ideelle, sondern auch praktische Aspekte wie eine ethische Grundhaltung, Ernährungspraktiken, körperliche Übungen, Atemübungen, visuelle Konzentrations- und Meditationspraktiken sowie gezielt herbeigeführte Bewusstseinserweiterungen.

In diesem Forum beschäftigen wir uns mit der Lehre Nestors, mit ihren Inhalten, mit ihren Ähnlichkeiten zu anderen spirituellen Wegen, mit ihrer Alltagstauglichkeit etc.

Floco

http://www.mouches-volantes.com
http://www.bewusstsein.ws
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de